Über Uns

 
icon-ueber-uns

Die Initiative pro Leber

 

Die Initiative pro Leber ist eine Kooperation der Deutschen Leberstiftung, der Deutschen Leberhilfe e.V. und des Unternehmens Gilead Sciences GmbH. Die Beteiligten eint das Ziel, in der Öffentlichkeit, aber auch innerhalb medizinischer Fachkreise und in politischen Kreisen ein Bewusstsein für Lebererkrankungen und für die Chancen zu deren Erkennung, Heilung und Elimination zu schaffen. Einen Schwerpunkt bildet dabei die Hepatitis C.

Zu den bislang wichtigsten Maßnahmen zählen die von der Initiative pro Leber getragene Hepatitis-C-Kampagne „Bist du Chris?“, ein Parlamentarisches Frühstück zu diesem Thema sowie die überregionale und regionale Pressearbeit. Einen weiteren Schwerpunkt unserer Tätigkeit bildet die Hepatitis B. Die Erkrankung verdient dieses Augenmerk aus zweierlei Gründen: zum einen, weil eine Impfung zur Verfügung steht, die allerdings nicht ausreichend in Anspruch genommen wird, zum anderen, weil es bislang immer noch keine sicheren Heilungschancen gibt.

Die Initiative pro Leber unterhält ein eigenes Büro in München, es ist erreichbar unter:

Büro der Initiative pro Leber
Dachauer Straße 36
80335 München

Tel.: 089 / 38 39 30 60
Sprechzeiten: Mo. bis Fr. 9-12 Uhr und 14-17 Uhr

Email: contact@initiative-pro-leber.de

Deutsche Leberstiftung

 

Die Deutsche Leberstiftung wurde im Herbst 2006 mit Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gegründet.

Sie befasst sich mit der Leber, Lebererkrankungen und ihren Behandlungen. Die Stiftung hat das Ziel, die Versorgung von Patienten durch Forschungsförderung und eigene wissenschaftliche Projekte zu verbessern. Mit intensiver Öffentlichkeitsarbeit steigert die Stiftung die öffentliche Wahrnehmung für Lebererkrankungen, damit diese früher erkannt und möglichst geheilt werden können. Die Deutsche Leberstiftung bietet außerdem Information und Beratung für Betroffene und Angehörige sowie für Ärzte und Apotheker in medizinischen Fragen. Diese Aufgaben erfüllt die Stiftung sehr erfolgreich.

> www.deutsche-leberstiftung.de

professor-dr-med-michael-p-manns

Professor Dr. med. Michael P. Manns

 

Vorstandsvorsitzender der Stiftung ist der Leberspezialist Professor Dr. Michael P. Manns von der Medizinischen Hochschule Hannover.

Deutsche Leberhilfe e.V.

 

Die Deutsche Leberhilfe e.V. wurde 1987 von engagierten Patienten für Menschen mit Lebererkrankungen gegründet. Der gemeinnützige Verein ist bundesweit tätig und hat sich als Informationsschnittstelle zwischen Ärzten und Leberpatienten erfolgreich etabliert. Die Leberhilfe leistet Hilfe zur Selbsthilfe, indem sie Patienten und ihre Angehörigen berät und Informationsschriften in verständlicher Sprache herausgibt. Ein weiteres Ziel des Vereins ist es, die Bevölkerung über mögliche Ursachen, Verlauf, Therapie und Verhütung von Leberkrankheiten zu informieren. Dies soll dazu beitragen, Vorurteile zu entkräften und den schlechten Ruf der Lebererkrankungen als „selbstverschuldete” Krankheiten zu verbessern. Gleichzeitig vertritt die Leberhilfe auch die Interessen von Patienten bei medizinischen Leitlinien und in der Gesundheitspolitik.

> www.leberhilfe.org

prof-dr-med-christoph-sarrazin

Prof. Dr. med. Christoph Sarrazin

 

Vorstandsvorsitzender der Deutschen Leberhilfe e.V. ist der Leberspezialist Prof. Dr. med.Christoph Sarrazin vom Leberzentrum in Wiesbaden.

Gilead Sciences GmbH

 

Gilead Sciences ist ein Arzneimittelunternehmen, das innovative Arzneimittel für medizinische Bereiche erforscht, entwickelt und vermarktet, in denen hoher Bedarf nach medizinischem Fortschritt besteht. Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Versorgung lebensbedrohlich erkrankter Patienten weltweit voranzubringen. Gilead hat seinen Hauptsitz in Foster City, Kalifornien, und besitzt weitere Niederlassungen in 30 Ländern weltweit.

> www.gilead.com

Weitere Themen

 
icon-hepatitis-b-virus-klein

Hepatitis B

Für nicht infizierte Menschen gibt es eine Impfung, für chronisch Kranke Arzneimittel, mit denen die Erkrankung effektiv und anhaltend zu kontrollieren ist.

hepatitis-c-virus-icon

Hepatitis C

In Deutschland sind viele Menschen mit einer HCV-Infektion nicht diagnostiziert und dementsprechend auch nicht behandelt. Dabei stehen effektive und verträgliche Therapien zur Verfügung.

icon-deutschland-eliminationsziele

Eliminationsziele 2030

Die Hepatitis B und C zu eliminieren ist heute ein realistisches Ziel, schon 2030 könnte es so weit sein. Modellanalysen und Best-practice-Beispiele weisen den Weg.